Montag, 6. Mai 2013

Matzat-Tuch

Das grüne Tuch mit den verkürzten Reihen ist zwischendurch entstanden und schon an ein Geburtstagskind verschenkt. Das Stricken der einzelnen Passagen hat mir Spaß bereitet und war einfach mal etwas Neues. Als Wolle hatte ich eine dunkelgrüne und eine grüne Wolle mit Farbverlauf von Zitron.

Kommentare:

Viola hat gesagt…

Boah, das sieht toll aus! und schicke Farben! Diesen Post hab ich auch nicht angezeigt bekommen. Komisch- ich guck noch mal bei mir! LG Viola

Fusseln+Bienen hat gesagt…

Danke Viola. Die Anleitung hatte ich vom Lehrgang im Wasserschloss. Ich stricke auch wieder so eins, diesmal mit verschiedenen eigenen Färbungen, um einen Farbverlauf zu erhalten. Aber für ein Tuch muss auch der Kuschelfaktor stimmen. Dementsprechend wäre Alpaka nicht schlecht ...

LG von Kerstin