Donnerstag, 30. Januar 2014

Ein Meter Achtzig

So lang ist mein neuer Schal. Trotz der gut sichtbaren und vielen Löcher ist er schööööööön warm. Vier Monate habe ich an ihm herumgestrickt und am schlimmsten war es, die Maschen fallen zu lassen, damit die Löcher entstehen können. Welcher Stricker liebt schon Fallmaschen? Ich würde das Muster wieder stricken, evtl. verwende ich die Idee mal wieder anderswo.... Die Anleitung habe ich bei Ravelry gefunden: Camino Leaves von Kieran Foley.

Kommentare:

Viola hat gesagt…

oh herrlich sieht das aus- ich kenn nur gerade Fallmachen. Das sieht richtig toll aus mit dem Muster- zeigst du es mir? fragt Viola

Fusseln+Bienen hat gesagt…

Hallo Viola,

das sind schon gerade Fallmaschen, aber sie beginnen versetzt neben einander. Ich brings mit.

LG von Kerstin

MondScheinMaschen hat gesagt…

Da freu ich mich auch schon auf morgen, um Deinen wunderbaren Schal begucken zu dürfen. Echt schön!
LG von Silvia

Seidig & Edel hat gesagt…

Whow, der sieht aber toll aus, vor allem die Farbzusammenstellung gefällt mir.
LG steffie

Fusseln+Bienen hat gesagt…

Danke fürs Mitfreuen. Die Farbmischung dieser Wolle hat mich schon lange gereizt - Schwarz und kräftiges Türkis vom Schoppel Zauberball 6/ Cafe Flair.